Entwurf für ein neues Aussehen. Hier geht's zum Feedback, danke!

Programm | neues kino Basel


PDF-Download (1022 KiB)

Grafik: Jeanette Besmer

September 2016
Stürmisch bis heiter: Neuere nordische Dokumentarfilme

Auch vergangene Vorstellungen dieses Programms anzeigen.
So 25.9., 20h
Manhattan Short Film Festival
136 Minuten, OV/e
THE TUNNEL von André Øvredal, Norwegen, 12'35": An overcrowded future. A terrible solution. A family stuck in traffic jam.
BRAVOMAN von Evelina Barsegian, Russland, 18'25": Andrey is paid to rouse theater audiences from their seats, a job that turns him into a cynic until he meets a woman whose appreciation of the stage brings her to tears.
KAPUTT von Volker Schlecht+Alexander Lahl, Deutschland, 7'00": An animated documentary about Hoheneck, the main prison for women in former East Germany.
ELLA GETS A PROMOTION? von Mike Pusateri, USA, 9'00": Ella, a talented and loyal employee, finally gets the promotion she deserves. Or does she? A humorous look at duplicitous behavior in today's corporate America.
HOLD ON von Charlotte Scott-Wilson, Niederlande, 20'00": A young, talented cellist suddenly develops stage fright after one of her cello strings breaks during an important performance.
~~~Pause~~~
OVERTIME von Craig D. Foster, Australien, 9'00": It's getting late on a Friday night and Ralph is keen to get out of the office, but the boss won't let him. No big deal, right? It's just that the full moon is rising and Ralph is a werewolf.
CAROUSEL von Kal Weber, England, 6'00": A man doles out a torrent of accumulated wisdom to a teen with unexpected results.
GORILLA von Tobi Pinsard, Frankreich, 14'05": Hollywood, 1952. Henry Corso performs as a costumed gorilla on horror movies and adventure movies. For Jungle Jenna, he must terrorize the leading actress lost in a fake jungle. But scaring the woman he desires is going to be particularly tricky for the gorilla man.
I AM A PENCIL von Joe D'Arcy, Australien, 5'40": Freedom of expression is the star of this animated film inspired by those who marched in protest on January 11th, 2015 after the Charlie Hebdo massacre in France.
THE LAST JOURNEY OF THE ENIGMATIC PAUL W.R. von Romain Quirot, Frankreich, 12'35": Mankind's only hope of salvation rests upon the shoulders of the enigmatic Paul WR, the most talented astronaut of his generation. Mysteriously, a few hours before the mission launch, Paul has disappeared.
Mo 26.9., 19h - Freier Eintritt/Kollekte
Mirar Morir. El Ejército En La Noche De Iguala - Watching Them Die. The Mexican Army and the 43 Disappeared
Von Coizta Grecko B., Mexiko 2015, 60 Minuten, OvE
19:00 Einführung in die Filmthematik (deutsch/español)
20:00 Filmbeginn
Am 26. September 2014 wurden Studierende des Lehrerseminars "Escuela Normal Rural de Ayotzinapa" in der Stadt Iguala (Guerrero, MEX) gewaltsam angegriffen, 43 Studierende sind seither verschwunden. Der Dokumentarfilm zeigt auf, warum die Rolle der mexikanischen Armee im Kontext dieser Ereignisse dringend geklärt werden müsste.
Trailer: youtu.be/eqolfffkwju
Facebook: facebook.com/mirarmorir
ojosdeperro.org
cuadernosdobleraya.com
Do 29.9., 20h - Luststreifen.ch - Queer Cinema Basel
Kiki
Von Sara Jordeno, Schweden/USA 2016, 95 Minuten, E
Der Auftakt unseres Festivals ist gleich «La Queer en Vogue» im wahrsten Sinne des Wortes und entführt uns in die Ballrooms New Yorks, wo die queere Vogueing-Szene zelebriert wird. 25 Jahre nach dem legendären «Paris is Burning» treffen wir eine neue Generation junger Transmenschen, mehrheitlich Afroamerikaner. Von Zuhause auf die Strasse gesetzt finden sie in den verschiedenen «Houses» nicht nur eine sicheren Ort und Ersatzfamilien, sondern auch die Möglichkeit sich bei den Kiki-Events dem Wettbewerb zu stellen und ihre ganze Energie und Kreativiät in den Rollentausch zu stecken. Ein Film wie gemacht für die Luststreifen!
Fr 30.9., 19h - Schweizer Premiere! Luststreifen.ch - Queer Cinema Basel
Margarita With a Straw
Von Shonali Bose+Nilesh Maniyar, Indien 2014, 100 Minuten, E+Hindi/e
Leila ist eine junge Frau aus Indien mit vielen Talenten. Sie ist Schriftstellerin und schreibt Songs für ihre Indie-Band. Obwohl sie an zelebraler Kinderlähmung erkrankt ist, wehrt sie sich gegen die Bevormundung der Eltern und zeigt immer wieder wie selbstständig und selbstbestimmt sie ist. Als sie in New York an die Universität geht, fängt sie an, ihr Begehren auszuleben und zu erkunden. Eine Geschichte, die mit viel Humor erzählt wird und die ihresgleichen sucht.
Alle Vorstellungen dieses Programms anzeigen.
Atom-Feed (als http) und RSS-Feed (als http)
© 1998-2016 neues kino | Conformant and accessible. | Hosted by hoppingmad.ch | MADE FROM L♡♥E